Folienschweissgerät

Ganz gleich, ob Sie Teile oder Produkte in Einzelbeuteln verschweissen möchten oder mit flexibler Schlauchfolie arbeiten, ganz gleich, ob Sie Monomaterialien wie PP oder PE oder Verbundfolien im Einsatz haben: Ein adäquates Folienschweissgerät kann bei der Verpackung enorme Effizienz- und Kostenvorteile generieren. Dies gilt besonders, wenn Sie die Besonderheiten der Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen berücksichtigen und sich deshalb beispielsweise für ein tragbares Folienschweissgerät statt für ein Tisch-Folienschweissgerät entscheiden. In unserem Coplax Online-Shop halten wir ein ausgewähltes Repertoire an Folienschweissgeräten für Sie vorrätig, das sich durch exzellente Qualitätsergebnisse ebenso auszeichnet wie durch eine leichte, nahezu intuitive Bedienung. Wir garantieren Ihnen eine schnelle und zuverlässige Lieferung.

Anzeigen als Liste Liste

4 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

4 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Was ist ein Folienschweissgerät und welche Vorteile bietet es?


Jedes Folienschweissgerät dient dazu, zwei Lagen Folie mit einer Naht dauerhaft und fest miteinander zu verbinden. Die Naht entsteht durch Erwärmen und anschliessendes Zusammenpressen der Kunststofffolien. Auf diese Weise kann die Öffnung von vorhandenen Beuteln verschlossen oder Schlauchfolie in individuelle Einheiten separiert werden. Die Naht, die das Folienschweissgerät setzt, kann nicht mehr unbemerkt geöffnet werden.


Neben dem stabilen und dauerhaften Verschluss punktet ein Folienschweissgerät zudem mit weiteren Vorzügen: Der Inhalt bleibt sicher vor Feuchtigkeit, Staub und anderen Ausseneinflüssen geschützt. Ein Folienschweissgerät erleichtert überdies die Qualitätskontrolle, da der Zugriff auf einmal verschweisste Produkte ohne Beschädigung nicht möglich ist. Weitere Verschlussmaterialien werden nicht benötigt.


Wie genau funktioniert ein Folienschweissgerät?


Ein Folienschweissgerät arbeitet mit Hitze, die durch Strom erzeugt wird. Der Strom durchläuft den Aluminium-Schweissdraht, der sich – aufgrund des hohen Widerstands – stark erwärmt. An den seitlichen Enden des Drahtes sind kleine Kupferplatten angebracht. Kupfer wiederum ist ein guter Stromleiter – und wird daher kaum warm. Die Hitze des Aluminium-Drahtes verschmilzt die Oberflächen der beiden Folien miteinander – im Ergebnis hat das Folienschweißgerät den Beutel oder die Folie an dieser Position dauerhaft verbunden. Die Kupferplatten garantieren ein problemloses Ablösen, ohne dass am Folienschweissgerät Folie haften bleibt.


Welche Faktoren bestimmen die Qualität einer Schweissnaht?


Im Grundsatz werden beim Verschweissen die Oberflächen der zu verbindenden Folien "aufgeweicht", um so überhaupt eine "Formbarkeit" herzustellen. Dazu ist abhängig vom Ausgangsmaterial eine bestimmte Temperatur erforderlich. Die geschmolzenen Bereiche müssen nun unter einem so hohen Druck aufeinander gepresst werden, dass sich die Molekülketten gut verbinden können. Und schliesslich muss dieser Druck eine bestimmte Zeit aufrechterhalten werden. Bei einem Folienschweissgerät mit Impulsgeber können die drei Grössen für eine optimale Schweissnaht, Temperatur, Druck und Zeit, bequem vorab eingestellt werden. Der Impulsgeber am Folienschweissgerät überwacht zudem die nötige Kühlzeit.


Welche Materialien können mit einem Folienschweissgerät verarbeitet werden?


Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die beiden Begriffe "schweissen" und "siegeln" häufig miteinander vermischt oder gar synonym verwendet. Dies rührt daher, dass das jeweilige Verfahren quasi identisch ist. Ein gravierender Unterschied besteht jedoch hinsichtlich der Materialien, die zum Einsatz kommen. Als Faustregel darf gelten:

Ein Folienschweissgerät schweisst Monomaterial, also beispielsweise thermoplastische Kunststoffe wie PP oder PE. Dabei ist es unerheblich, ob das Folienschweissgerät Beutel, Schlauchfolie oder einzelne Folien verarbeitet.

Sollen hingegen mehrschichtige Folien, Verbundfolien aus einem Trägerstoff mit thermoplastischer Beschichtung, miteinander verbunden werden, so wird bei Temperaturen um die 200 Grad versiegelt. Wärmesiegelzangen oder überhaupt Siegelgeräte werden jedoch aus Gründen der Übersichtlichkeit und leichteren Auffindbarkeit zumeist ebenfalls in der Rubrik Folienschweissgeräte geführt.


Folienschweißgerät kaufen: Verbriefte Qualität aus dem Coplax Online-Shop


In unserem Coplax Online-Shop finden Sie Geräte zum Verschweissen und Versiegeln aller handelsüblichen, thermoplastischen Kunststoffe, die auf unterschiedliche Arbeitsabläufe und zu bewältigende Kapazitäten ausgelegt sind.


  • Impulsschweißzangen für PE-Folien: Das praktische Handgerät mit separatem Impulsgeber-Gerät realisiert je nach Variante Schweissnähte in einer Länge von 300, 450 oder 630 mm. Der Impulsgeber regelt nach dem Schliessen der Zange automatisch die erforderlichen Komponenten für Polyethylen, Polypropylen und PVC bis zu einer Folienstärke von maximal 2 x 0,4 mm. Die Schweisszeit kann stufenlos reguliert werden.

  • Das Tisch Folienschweißgerät aus Edelstahl kann auch für das Verpacken von Lebensmitteln genutzt werden. Das Folienschweissgerät arbeitet im Impulsschweissverfahren ohne Aufheizzeit und eignet sich für alle thermoplastischen Kunststoffe bis zu einer Folienstärke von 2 x 0,2 mm. In unserem Coplax Online-Shop bieten wir Ihnen unter anderem zwei Varianten als Set mit Tisch und Abroller an. Den Rollenhalter und die Vorderauflage für das Folienschweissgerät können Sie jedoch als Zubehör auch separat kaufen.

  • Wärmesiegelzangen für Verbundfolien halten wir in unserem Coplax Online-Shop für Siegelnahtlängen von 300 oder 400 mm zur Auswahl bereit. Die tragbaren Handgeräte wiegen nur 1,5 kg und verarbeiten beschichtete Aluminium-Folien ebenso wie beschichtetes Papier oder lackiertes Zellglas. Die Aufheizzeit beträgt nur rund 5 Minuten.

  • Das Rotary Handsiegelgerät gehört mit seinen kompakten Massen zu den wohl bedienungsfreundlichsten Siegelgeräten überhaupt. Deshalb ist es in der industriellen Verpackung überaus beliebt. Das Handsiegelgerät verarbeitet problemlos schwere Schichtstoffe, MIL spezifizierte Materialien, aber auch Zellophan und Polyethylen. Und es ist besonders fix: Bei leichten Materialien erreicht die Schweissgeschwindigkeit 10 Meter/Min.

Das Coplax-Versprechen: Wir liefern Ihr Folienschweissgerät zuverlässig und fix


Als renommiertes und erfahrenes Familienunternehmen zählen Kundenzufriedenheit und kompromissloser Service zu den wesentlichen Grundfesten unserer Unternehmensphilosophie. Unser zertifiziertes Qualitätsmanagement (DIN ISO 9001) ist Auszeichnung und Verpflichtung zugleich: Sie können sich auf die Qualität unserer Produkte ebenso verlassen wie auf unseren gewissenhaften und fixen Versand. Haben Sie Fragen zu einem Folienschweissgerät? Wir helfen Ihnen gerne und jederzeit.