Packpapiere

Packpapier wirkt unscheinbar und erfüllt doch wichtige Funktionen, wenn es um die sachgerechte Verpackung von Waren geht. Einige Sorten können Sie als preisgünstiges Polstermaterial nutzen. Andere bieten zusätzliche Schutzfunktionen. Wir helfen Ihnen dabei, aus unserem Packpapier-Sortiment die richtige Papiervariante für Ihren Einsatzzweck auszuwählen. Deswegen finden Sie im Coplax-Shop nicht nur hochwertige Papierprodukte, sondern auch nützliche Informationen für die Kaufentscheidung.

Anzeigen als Liste Liste

5 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

5 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Was sind Packpapiere und welche Funktionen erfüllen sie in der Verpackung?

Je nach Ausführung erfüllt Packpapier unterschiedliche Einzelaufgaben bei der Verpackung von Gegenständen und Waren. Eine Hauptaufgabe steht dabei im Vordergrund: Die verpackten Güter sollen in optimalem Zustand beim Adressaten ankommen. Aus diesem Grund werden sie vor äusseren Einflüssen wie Stössen, Temperaturen und Feuchtigkeit durch Verpackungsmaterial geschützt. Stabiles Packpapier kann verschiedene Schutzfunktionen erfüllen. Die Papieroberfläche weist Schmutz ab. Einige Papiersorten wie Paraffinpapiere wirken zusätzlich wasser- und fettabweisend. Zusammengefaltet oder -geknüllt hat sich Papier für die Polsterung bewährt. Gelegentlich finden Sie Packpapier weiss oder Packpapier als Seidenpapier. Diese Varianten wirken optisch attraktiv. Seidenpapier ist besonders dünn und schützt empfindliche Oberflächen vor Kratzern.

Verpackung mit Packpapier: die wichtigsten Vorteile

Papier als Verpackungsmaterial schont im Vergleich zu anderen Materialien die Umwelt. Es wird aus nachwachsenden Ressourcen hergestellt oder aus Altpapier. Es gibt Papiere aus reinem Recyclingmaterial, aus frischen Zellulosefasern oder einer Mischung aus beidem. Viele Papiere weisen eine hohe Festigkeit und Stabilität auf. Wie fest eine Papiersorte ist, können Sie an der Grammatur erkennen, die in g/m2 angegeben wird. Je höher der Wert, umso stabiler und dicker ist das Packpapier. Die festeste Variante nennt man Kraftpapier. Um speziellen Anforderungen zu genügen, lässt sich Papier beschichten. Dadurch erhält es wasser- oder fettabweisende Eigenschaften. Solange Papier noch nicht verschmutzt oder zu stark beschädigt ist, können Sie es wiederholt als Verpackungsmaterial nutzen. Durch den wiederholten Gebrauch vermeiden Sie Verpackungsabfall.

Wie finde ich das richtige Packpapier für meine Anforderungen?

Die Auswahl an Papierprodukten für das Verpacken ist umfangreich. Dies stellt sicher, dass das richtige Papier für alle erdenklichen Zwecke zur Verfügung steht. Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, überprüfen Sie zunächst, welche Anforderung das Packpapier erfüllen muss. Benötigen Sie es zum Ausstopfen, zum sorgfältigen Verpacken oder als Zwischenlage? Als reines Füllmaterial wählen Sie weicheres Papier, als schützende Verpackung ein Papier mit dem gewünschten Schutzeffekt. Sie können eine Rolle Packpapier oder Packpapier Zuschnitte kaufen – je nachdem, welche Variante am besten zu Ihren Arbeitsverläufen passt.

Welche Arten von Packpapieren gibt es?

Im Coplax-Sortiment finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Packpapier für die gebräuchlichsten Verpackungszwecke.

  • Stopfpapier: Dieses einfache, weiche Papier eignet sich als Zwischenlage oder zum Auffüllen von Lücken.

  • Packpapier: Normales Packpapier erhalten Sie bei Coplax in verschiedenen Ausführungen und Maßen, beispielsweise als Packpapier Rolle mit 100 cm Breite.

  • Paraffinpapier: Durch das Beschichten mit Paraffin entsteht ein fett- und wasserabweisender Effekt.

  • Fett- und wasserdichte Packpapiere: Diese Papiere bieten einen noch stärkeren Schutz vor Nässe, Verschmutzungen und Fetten als Paraffinpapier, da diese mit einer dünnen Schicht Folie versehen sind.

  • VCI-Korrosionsschutzpapier: Mit diesem Papier schützen Sie Metall während des Transports oder der Lagerung. Wir bieten Ihnen verschiedene Ausführungen, mit und ohne Dampfsperre an.

Wie werden Packpapiere richtig angewendet?

Je nach Ausführung eignet sich Packpapier für folgende Verpackungsmethoden:

  • Füllen: Papier ist ideal zum Auffüllen von Hohlräumen in Verpackungskartons und -kisten. Es lässt sich problemlos zerkleinern und zerknüllen. So erhalten Sie genau die Menge an Material, die Sie benötigen. Hierfür eignet sich normales Packpapier oder das weichere Stopfpapier.

  • Polstern: Sie können eine oder mehrere Schichten Packpapier um Waren wickeln. Beim Stapeln von Kisten eignen sich Papierschichten als Zwischenlage. Das Papier schützt, verhindert Kratzer und fängt Stöße ab.

  • Verpacken: Mit Packpapier lassen sich sowohl Gegenstände als auch Schachteln verpacken. Welche Papiersorte im Einzelfall die beste ist, hängt vom Verpackungsgut sowie den Transport- oder Lagerbedingungen ab. Wenn normales Pack- oder Kraftpapier als Schutz nicht ausreicht, verwenden Sie ein beschichtetes Papier.

Welche Eigenschaften haben die unterschiedlichen Packpapiere?

Papier ist nicht gleich Papier: Die verschiedenen Papierarten im Coplax-Sortiment haben unterschiedliche Eigenschaften:

  • Stopfpapier: Dieses Papier ist vergleichsweise dünn. Es besteht aus Altpapier und weist eine geringe Reissfestigkeit auf. Es eignet sich hervorragend zum Auspolstern.

  • Packpapier: Das klassische Packpapier zeichnet sich durch seine Festigkeit und vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten aus. Es schützt das Verpackungsgut vor Verschmutzungen und Beschädigungen.

  • Papiere mit zusätzlichen Schutzeffekten: Papier lässt sich mit verschiedenen Substanzen beschichten. Dadurch entsteht ein wirksamer Schutz vor Nässe, Fetten oder anderen äusseren Einflüssen.

  • VCI-Korrosionsschutzpapier: Seine Wirkung beruht auf flüchtigen Korrosionsschutzwirkstoffen. Sie werden in geringen Mengen freigesetzt und erzeugen eine Atmosphäre, die Metalloberflächen vor unerwünschter Oxidation schützt.

Packpapier bestellen: individuelle Verpackungslösungen von Coplax

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir: Die Anforderungen an unsere Packpapiere sind so individuell wie unsere Kunden und ihre Waren. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Rückfragen zu unserem Sortiment haben oder spezielle Wünsche in Bezug auf Packpapier. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Auswahl der passenden Produkte. Eine rasche Lieferung und gleichbleibend hohe Produktqualität dürfen Sie von uns jederzeit erwarten.