Kippindikatoren

Kippindikatoren erlauben eine einfache und zuverlässige Transportüberwachung für neigungsempfindliche Güter. Die gut sichtbare Anbringung an der Verpackung veranlasst den Transporteur, den geforderten aufrechten Transport einzuhalten. Davon profitieren sowohl Unternehmen als auch deren Kunden umfassend. Umsichtige Unternehmer setzen Kippindikatoren deshalb ein, um einen effektiven Schutz von neigungsempfindlichen Gütern umzusetzen.

Anzeigen als Liste Liste

2 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

2 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Unser gut aufgestelltes Sortiment von Coplax bietet diese wertvolle Art von Absicherung selbstverständlich. Um Ihnen bezüglich der bedarfsgerechten Auswahl des passenden Modells professionelle Unterstützung anzubieten, haben wir diesen informativen Ratgeber zusammengestellt. Er beschreibt, was Kippindikatoren sind, welche Arten man unterscheidet, welche Vorteile diese Indikatoren bieten und welches Produkt Ihren Betrieb ideal unterstützt. Wir beraten Sie natürlich auch persönlich!


Kippindikatoren: Was versteht man darunter?

Rund um das fachgerechte und sichere Befördern von Gütern unterscheiden wir Stoßindikatoren und Kippindikatoren. Der Einsatz der Kippvariante erlaubt es den Nutzern, sichere Logistik durch aufrecht stehende Güter umzusetzen. Das Kontrollieren von optimalen Warentransporten erfolgt leicht, aber gleichzeitig ausgesprochen zuverlässig.


Neigungsempfindliche Güter beziehungsweise deren ideale Logistikbedingungen sind durch das gut sichtbare Anbringen der Kippindikatoren leicht kontrollierbar. Ideal bedeutet selbstverständlich das aufrechte Befördern der Güter. Durch präzise arbeitende Indikatoren sind diese Voraussetzungen und so das unversehrte Liefern von Gütern professionell sicherzustellen. Grund genug, dass auch das Portfolio unseres seit Jahrzehnten etablierten Schweizer Familienunternehmens diese Mehrwert schaffenden Lösungen bereitstellt. Natürlich bieten unsere Experten diesbezüglich auch fachgerechte und freundliche Beratung.



Welche Arten von Kippindikatoren sind auf dem Markt erhältlich?

Wir unterscheiden bezüglich der Kippindikatoren diverse Varianten. Sowohl XTR Kippindikatoren als auch Tip-n-Tell Modelle sind Bestandteil unseres Portfolios. So wählen unsere Kunden ganz nach Bedarf das präzise passende Produkt aus. Diese Modelle bieten Ihnen unterschiedliche Funktionalität, die wir Ihnen gleich erläutern. Eines haben unsere Indikatorenmodelle aber gemeinsam: unseren bewährten Anspruch an Qualität. Dieser bewirkt beispielsweise, dass unsere Produkte grundsätzlich DIN EN ISO 9001 zertifiziert sind.



Der Tip-n-Tell Kippindikator

Ein echter Profi bezüglich der Kontrolle, ob die aufrechte Beförderung eines Gutes umgesetzt wurde! Durch zuverlässige Neigungskontrolle bietet dieser Kippindikator zuverlässige Aussagekraft, ob Waren sachgemäße Behandlung beziehungsweise gute Ladungssicherung hatten. Diese Kontrollfunktion verwirklicht dieser Indikator durch blauen Quarzsand, der ab etwa 60° Neigung wandert und ein pfeilförmiges Indikatorfeld aufsucht. Ein Klebemechanismus fixiert ihn dort. Das bietet den Vorteil, dass das Signalisieren eines erfolgten Kippens und einer eventuellen Beschädigung der Waren konstant funktioniert. Das Aktivieren dieser Produkte erfolgt durch ein leichtes Herausziehen der Metallsicherung. Sowohl Anbringen als auch Ablesen dieser Kippindikatoren erfolgt unkompliziert – selbst durch den Laien.


Der Tiltwatch-Kippindikator

Auch diese Variante von Kippindikatoren kontrolliert, ob Waren gekippt und dadurch eventuell beschädigt wurden. Dieses leistungsstarke Modell punktet ebenfalls durch ein irreversibles Anzeigen eines unsachgemäßen Handlings: Ab einer Neigung von 83 Prozent tritt das Rotverfärben des Indikators ein. Das Produkt, das aus Papier und Polystyrol besteht, funktioniert auch unabhängig von eventuell auftretenden Umweltfaktoren, etwa Temperaturen oder Feuchtigkeit. Das Aktivieren des Kippindikators startet erst durch das Anbringen.



Welche Vorteile haben Sie bei der Nutzung eines Kippindikators?

Ob Tiltwatch XTR Kippindikatoren oder das Tip'n'Tilt Modell – den Hauptnutzen des Kippindikators stellen selbstverständlich unversehrte Waren dar. Das bewahrt ein Unternehmen vor unangenehmen Reklamationen der Kunden. Es fördert aber auch Kundenzufriedenheit, wenn Waren durch den Einsatz eines Kippindikators einwandfrei sind. Diese Art von Kundenbindung stellt heute einen wichtigen Wettbewerbsfaktor dar.


Empfehlungen zur ordnungsgemäßen Installation des ausgewählten Kippindikators:


Das Anbringen der Indikatoren funktioniert durch vorbereitete Klebeflächen problemlos. Idealerweise stellen Nutzer aber sicher, dass das Packgut oberflächlich nicht nass oder vielleicht auch verschmutzt ist und so das Ankleben des Indikators erschweren könnte. Um optimale Befestigung durchzuführen, sind zusätzlich auch Schrauben und Bohrungen gute Optionen. Der jeweilige Mechanismus des Fixierens hängt von der Art der Ware und der Verpackung, aber selbstverständlich auch vom Wert und der Bedeutung der Ware ab.


Schäden durch ungewollte Kippbewegungen sind durch Kippindikatoren professionell und präzise vermeidbar. Durch deren Einsatz erweisen Sie sich als umsichtig agierender Betrieb. Das A und O der soliden Absicherung: Auch der jeweilige Mitarbeiter des Lagers und der Frachtführer sollten präzise Informationen rund um den Einsatz und den Nutzen solcher moderner und hochwertiger Kippindikatoren erhalten.


Passende Kippindikatoren kaufen

Welche Faktoren sollten bei der Auswahl eines Kippindikators nun eigentlich berücksichtigt werden? Wir von Coplax empfehlen, dass Betriebe besonders solche Kippindikatoren kaufen sollten, deren Zuverlässigkeit und Leistungsstärke geprüft sind. Unser Unternehmen bietet ausschließlich solche Modelle. Gerade dann, wenn Kippindikatoren täglich eingesetzt werden, sollten diese natürlich auch leicht anzubringen sein. Und: Anzeigen von Kippen und einer eventuellen Schädigung müssen unbedingt irreversibel sein. Genau das charakterisiert sichere und solide Nachweise!


Wertvolle Kippindikatoren – besser von Coplax kaufen

Kippindikatoren aus unserem Sortiment von Coplax haben den Praxistest bestanden und gelten als erprobt und bewährt. Diese stellen durch sachgemäße Kontrolle ein eventuelles Kippen der Güter zweifelsfrei sicher. Wir bieten Ihnen rund um unsere Lieferung der Kippindikatoren beste Zuverlässigkeit und besonders gute Konditionen. So erhalten Sie ab einem Bestellwert von 400 CHF sogar versandkostenfreie Lieferung von uns. Auch unser attraktiver Großkunden-Service lohnt: Hohe Bestellmengen belohnen wir durch besonders günstige Preise.


Kippindikatoren: Jetzt Beratung durch den Profi nutzen

Unsicher, welcher Kippindikator der Passende sein dürfte? Bezogen auf die Unterschiede unserer Modelle oder deren Handhabung? Wir bieten unseren Kunden grundsätzlich professionelle und ganz konkrete Beratung. Selbstverständlich kostenfrei und ohne Verpflichtung. Jetzt Beratung nutzen, bequem online bestellen und durch den Einsatz von leistungsstarken Kippindikatoren das Liefermanagement des Betriebs umfassend verbessern. Wir von Coplax bieten Ihnen dabei wertvolle und engagierte Unterstützung!